WINTER-SPECIALTop Bar Icon Nicht verpassen: Hol dir satte 50% Rabatt auf deine Bestellung!

Sprache & Währung

Währung

7 Days To Die: Dein Spiel, dein Server

7 Days To Die Server mieten
ab 8,18
AUD /Monat
ab 9,76
BGN /Monat
ab 26,51
BRL /Monat
ab 7,26
CAD /Monat
ab 4,66
CHF /Monat
ab 38,77
CNY /Monat
ab 123,78
CZK /Monat
ab 37,19
DKK /Monat
ab 4,99
EUR /Monat
ab 4,25
GBP /Monat
ab 42,19
HKD /Monat
ab 37,61
HRK /Monat
ab 1.946,25
HUF /Monat
ab 85.464,23
IDR /Monat
ab 19,88
ILS /Monat
ab 449,10
INR /Monat
ab 741,02
ISK /Monat
ab 799,05
JPY /Monat
ab 7.213,54
KRW /Monat
ab 92,61
MXN /Monat
ab 25,57
MYR /Monat
ab 56,41
NOK /Monat
ab 8,83
NZD /Monat
ab 304,65
PHP /Monat
ab 21,79
PLN /Monat
ab 24,84
RON /Monat
ab 584,83
RUB /Monat
ab 56,67
SEK /Monat
ab 7,24
SGD /Monat
ab 192,05
THB /Monat
ab 163,93
TRY /Monat
ab 5,40
USD /Monat
ab 101,31
ZAR /Monat
ab 6,50
date /Monat

Mods bei 7 Days to Die installieren

Mods können problemlos per FTP installiert werden. Hierzu einfach mit einem FTP-Client wie z.B. FileZilla mit dem Upload-FTP verbinden.
Damit die Mods vom Server erkannt werden, müssen diese an die richtige Stelle hochgeladen werden.

z.B. 456789/Mods/Modname

In diesem Beispiel wäre 456789 die KonfigurationsID.
Sollte der Ordner Mods nicht vorhanden sein, einfach erstellen.
Wenn man Ende dann 456789/Mods/Modname/ModInfo.xml hat, hat man alles richtig gemacht.
Nach dem Neustart des Servers sollte der Mod dann aktiv sein.